Magazine

Wie Markisen zu motorisieren sind

07 Jul 2022

Markisen sind zu allen Jahreszeiten ein sehr nützlicher Schutz, da sie im Sommer übermäßige Hitze, aber auch schlechtes Wetter im Herbst und Winter abschirmen können, wobei sie einen geschützten, schattigen Bereich zwischen dem Haus und dem Garten schaffen. Um sie noch komfortabler und funktioneller zu machen, können sie motorisiert werden: Hier einige nützliche Tipps, warum und wie man das macht.

 

Warum Markisen motorisiert werden sollten

Zunächst stellt sich die Frage, warum Markisen motorisiert werden? Dafür gibt es viele Gründe, aber vor allem ist die Praktikabilität einer elektrischen Lösung hervorzuheben, die es Ihnen ermöglicht, den Raum von seiner besten Seite zu erleben, denn motorisierte Markisen vereinfachen und machen Öffnungs- und Schließbewegungen sicherer, insbesondere bei besonders großen und schweren Modellen, schützen vor Hitze und Regen, bieten einen besseren Sichtschutz und verleihen dem Außenbereich des Hauses eine persönliche Note.

Kurz gesagt, der Einbau einer neuen motorisierten Markise oder - wenn möglich - die Modernisierung der vorhandenen manuell bedienbaren Markise bedeutet eine Verbesserung der Lebensqualität in den eigenen vier Wänden und die Ausschöpfung des gesamten Potenzials einer Wohnung.

 

Was wird für die Motorisierung von Markisen benötigt?

Die Motorisierung von Markisen bedeutet in der Praxis, dass die klassische Handkurbel durch einen im Aufrollmechanismus eingebauten Motor ersetzt wird, so dass ein automatisches Öffnen und Schließen möglich ist. Zusätzlich zum Motor können Wind-, Licht- und Regensensoren installiert werden, die das Öffnen und Schließen der Markise automatisch an die Witterungsbedingungen anpassen, um Schäden zu vermeiden und die volle Funktionsfähigkeit der Markise zu gewährleisten

 

Die Funktionsweise motorisierter Systeme

Doch wie funktionieren motorisierte Markisen? Es gibt zwei Arten von Motoren: mechanische, d. h. durch einen Schalter betätigte, und funkbetriebene, d. h. durch eine Fernbedienung gesteuerte. Die letztere Art ist viel fortschrittlicher und praktischer.

Der Motor für Markisen kann auf der gleichen Seite wie die Winde in die Aufwickelrolle eingebaut werden; eine Kassetten- oder Halbkassettenmarkise kann mit einem gespiegelten Verfahren automatisiert werden.

Wenn die Markise veraltet ist, besteht die ideale Lösung darin, sie durch ein neueres, funktionelleres Modell mit direkter Motorisierung zu ersetzen: Das erleichtert den Technikern die Arbeit, bietet aber auch die Möglichkeit, den gewünschten Stil und die gewünschte Funktionalität zu wählen.

Der zusätzliche Vorteil eines funkgesteuerten Systems ermöglicht es, die Markise jederzeit aus der Ferne zu bedienen, und zwar mit maximaler Beweglichkeit, selbst bei schwersten Konstruktionen.

 

Die Wahl des richtigen Motors für die Markise

Der komplizierteste Teil der Automatisierung von Markisen kann die Wahl des idealen Motors sein. Was wie ein kleines Gerät in einem zylindrischen Behälter aussieht, ist in Wirklichkeit eine geballte Ladung Technik: Um zu vermeiden, dass Sie einen Motor einbauen, der nicht zu Ihrer Markise passt, müssen Sie einige Aspekte beachten:

  • Die Motorleistung, die proportional zur Anzahl der Arme und zur Breite und Ausdehnung der Markise sein muss;
  • Erwägung der Möglichkeit eines Systems mit Fernbedienung zur Fernaktivierung;
  • Erwägung ein Modell mit Sicherheitskurbel zu wählen, um die Markise im Falle eines Stromausfalls bedienen zu können.

 

Jeder dieser Faktoren ist wichtig, um ein wirklich funktionierendes System zu schaffen: Die Bemessung muss besonders sorgfältig erfolgen, da man sonst riskiert, ein System zu installieren, das nicht richtig aktiviert werden kann.

 

Wie hoch sind die Kosten für eine Motorisierung von Markisen

Nachdem die technisch-funktionalen Aspekte zumindest in groben Zügen geklärt sind, bleibt die wirtschaftliche Unbekannte: Wie viel kostet die Motorisierung von Markisen? 

Wie Sie sich leicht vorstellen können, gibt es auf diese Frage keine einheitliche Antwort: Vieles hängt von der Art der zu automatisierenden Markise, ihrer Größe und der zu erreichenden Funktionalität ab, und natürlich von der Art des Motors.

Eine Spanne von einigen Dutzend bis zu einigen Hundert Euro ist eine plausible Spanne, die mehrere Variablen und im Grunde jede mögliche Lösung abdeckt. Wichtig ist, dass man sich immer auf spezialisierte Techniker und qualifizierte Hersteller verlässt, die in diesem Bereich tätig sind und das nötige Fachwissen und die Unterstützung bieten können.

 

Cerchi istruzioni, cataloghi e brochure da consultare da remoto?

Scarica i materiali

Nach Lösungstyp filtern



Nach Anwendung filtern





Filter zurücksetzen

Keine Produkte entsprechen Ihrer Suche